Archives

Querschnitt – Landratsamt Esslingen


Das Landratsamt Esslingen zeigt in der jurierten
Gruppenausstellung „Querschnitt“  die neueste
Serie „Transformation“ von Yvonne Rudisch.
Fragen zu permanenten persönlichen und
gesellschaftlichen Veränderungen werden in
den genähten Polaroids angestoßen.

Vernissage ist am 09.05.2019 um 18.30 Uhr

Querschnitt
09.05.2019 bis 27.06.2019
Landratsamt Esslingen/ Pulverwiesen 11
Geöffnet ist:
Mo. bis Fr. 09 bis 12 Uhr
Mo. bis Mi. 13.30 bis 15 Uhr
und Do. von 13.30 bis 18 Uhr

KAUF DIR KUNST – 3. Kunstmesse im BBK


Atelier BILDERMACHERIN hat geöffnet:
Kunstmesse im BBK Stuttgart
am 16.11. und 17.11.2019
jeweils von 12 bis 18 Uhr
Atelierhaus des BBK
Eugenstraße 17/ Stuttgart

TÜR AUF! 2019 – ein Tag voller Entdeckungen

Bereits zum 6. Mal öffnen die Künstlerinnen des BBK ihre Ateliertüren
und heißen Besucher herzlich Willkommen. Über 3 Etagen hinweg werden
in 10 Ateliers Einblicke in die Schaffensprozesse und aktuellen Projekte
der Künstlerinnen gegeben. Im direkten Gespräch mit den Künstlerinnen
erfahren die Besucher Details zu den ausgestellten Kunstwerken und können
so einen Blick hinter die Kulissen unternehmen.

Im Atelier BILDERMACHERIN zeigt Yvonne Rudisch viele
Facetten der Fotografie, mit FineArtPrints, genähter
Fotografie, Polaroids und der historischen, analogen
Technik Cyanotypie.

TÜR AUF! 2019
22.09.2019 von 14 bis 18
Eugenstraße 17 /Atelierhaus BBK  /Stuttgart

Portrait (m)einer Landschaft – Rathaus Stuttgart

Fotografie trifft Malerei
Mit unterschiedlichen Techniken der Malerei und Fotografie setzen
die Künstlerinnen Maike Mezger und Yvonne Rudisch Ihre gewonnenen
Vorstellungen von Raum und Fläche um und werden so zu Baumeistern
neuer Landschaften.

aus der Serie „Portrait (m)einer Landschaft“ von Yvonne Rudisch

Portrait (m)einer Landschaft
Vernissage am 04.06.2019 um 18.30 Uhr
Rathaus Stuttgart/ Marktplatz 1/ Stuttgart-Mitte
im 4. OG „Kunst im Rathaus“
geöffnet vom 04.06. bis 05.07.2019
jeweils Mo bis Fr 9-17 Uhr

Zwischenland – Lesung und Ausstellung

Eine ganz besondere Kombination von Literatur und Fotografie
erwartet die Besucher Anfang Mai 2019 im Galeriesaal des BBK.
Kathrin Wildenberger liest aus dem Roman „Zwischenland“ und
Yvonne Rudisch zeigt Fotografien aus dem Zyklus „Verlorene Orte“.

Nach dem Erfolg ihres Romans „Montagsnächte“ ist nun Kathrin
Wildenbergers neuer Roman „ZwischenLand“ erschienen, der die
Geschichte um die drei starken Frauen Ania, Brit und Suse in einer
Zeit der Umbrüche erzählt: aus dem Aufbruch ’89 wird immer
mehr Freiheit 1990. In einer Zeit, in der sich Privates und Politisches
verschränken,  wird das verfallene und besetzte Haus im
„Leipziger Montmartre“ zum Zufluchtsort. Hier schaffen sich die
jungen Frauen zusammen mit Sascha und Alex ihre eigene Welt
und müssen jedoch bald erkennen, dass ihre Gemeinschaft fragiler ist,
als sie glauben. In diesen Tagen schein alles möglich und immer wieder
wiegt die Frage nach der Freiheit schwer.

Die stillen Fotografien von Yvonne Rudisch, durch die ungewöhnliche
Schönheit des Verfalls gezeichnet, zeigen verlassene Orte, die trotz des
Vergessens ein Eigenleben entfalten. Oft ist ein letztes trotziges
Aufbäumen in den Bildern zu vernehmen,  ohne jedoch die Melancholie
des Augenblicks zu verlieren.

Zwischenland – Lesung und Ausstellung
Atelierhaus BBK
Galeriesaal/ Eugenstraße 17/ Stuttgart
02.05.2019 um 19 Uhr
Eintritt 5 Euro

Lange Nacht der Museen 2019 – be ready!


Am 23.03.2019 ist das Atelier BILDERMACHERIN in der
Zeit von 19 Uhr bis Mitternacht für Besucher geöffnet.
Wie immer gibt es Fotokunst, genähte Fotografie und
Collagen von Yvonne Rudisch zu entdecken.


be ready! PORTRAITS with INSTAX
Sofortbild-/ Instant-Fotos mit jeder Menge Verkleidung
und Spass entstehen an diesem Abend im Atelier
BILDERMACHERIN, signiert von Yvonne Rudisch.

Lange Nacht der Museen Stuttgart 2019
Atelier BILDERMACHERIN
Eugenstraße 17 /Atelierhaus BBK /1. OG /Stuttgart
23.03.2019 von 19 bis 24 Uhr

 

 

 

Design Kiosk West – Neuer Pop Up Store


Seit dem 14.11.2018 kann man Kunstdrucke und kleine Editionen der
Künstlerin Yvonne Rudisch im Design Kiosk West kaufen.
Der neuste Popup Store in Stuttgart befindet sich in der
Kronprinzstraße3/ Königstraße 38.
Öffnungszeiten: Montag bis Samstag 11 bis 19 Uhr
November 2018 bis  Juli 2019

 

 

KAUF DIR KUNST – Atelier geöffnet

Die Kunstmesse des BBK ist ein fester Termin im Kalender zahlreicher Kunstgeniesser aus dem Raum Stuttgart. Viele Besucher nahmen die Gelegenheit wahr und konnten in den Ateliers große und kleine Kunstwerke entdecken. Im Atelier BILDERMACHERIN zeigte Yvonne Rudisch neueste genähte Polaroids und Collagen und informierte zu aktuellen Kunstprojekten und Fotoseminaren.

 

KAUF DIR KUNST – Kunstmesse


Atelier BILDERMACHERIN hat geöffnet:
Kunstmesse im BBK Stuttgart
am 17.11. und18.11.2018
jeweils von 12 bis 18 Uhr
Atelierhaus des BBK
Eugenstraße 17/ Stuttgart

TÜR AUF! Volles Haus

Vielen Dank an die vielen Besucher, welche das Atelier BILDERMACHERIN
wieder zu einem lebendigen Treffpunkt für Fotografie und Kunst gemacht haben.


Yvonne Rudisch zeigte in Ihrem Atelier neueste genähte Polaroids und Collagen sowie eine Auswahl an FineArtPrints.

Ausstellung – 1. Südwestdeutscher Kunstpreis 2018

Zum Thema „Porträt: Spiegel der Seele, Spiegel der Zeit“ werden die 53 Werke der Finalisten noch bis zum 30.11.2018 in der Kreissparkasse in Esslingen, Bahnhofstraße 8 ausgestellt.

Yvonne Rudisch ist mit dem Werk „Selbstportrait #1″aus der Serie „Ruth“ vertreten und Teil einer spannenden Ausstellung zum Thema zeitgenössisches Portrait.

Zur Ausstellung ist ein kleiner Katalog mit allen ausgestellten Exponaten erschienen.

„Porträt: Spiegel der Seele, Spiegel der Zeit“
vom 15.10.2018 bis 30.11.2018
Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr
Galerie der Kreissparkasse Esslingen
Bahnhofstraße 8/ Esslingen

Preisverleihung – 1. Südwestdeutscher Kunstpreis 2018

Die Ausstellung mit Preisverleihung wurde am 15.10.2018 eröffnet.

Zum Thema „Porträt: Spiegel der Seele, Spiegel der Zeit“ werden die 53 Werke der Finalisten noch bis zum 30.11.2018 in der Kreissparkasse in Esslingen, Bahnhofstraße 8 ausgestellt.

Yvonne Rudisch ist mit dem Werk „Selbstportrait #1″aus der Serie „Ruth“ vertreten und Teil einer spannenden Ausstellung zum Thema zeitgenössisches Portrait. Eine Jury, bestehend aus Dr. Tobias Wall (Kunsthistoriker, Stuttgart, Vorsitzender der Jury), Dr. Andrea Jahn(Leiterin der Stadtgalerie Saarbrücken, Saarbrücken), Christian Gögger (Leiter Kunstverein, Esslingen), Heinz Eininger (Landrat, Vorsitzender des Verwaltungsrats der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen) und Burkhard Wittmacher (Vorsitzender des Vorstands der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen) wählte aus 350 Einsendungen die Finalisten für die Ausstellung und Preisverleihung aus. Den mit 10.000 Euro dotierten Südwestdeutschen Kunstpreis erhielt Ann-Kathrin Müller für ihr Werk „Tamerlan (3)“.

Jede Menge Besucher lauschten bei der Vernissage der wunderbaren Einführung von Dr. Tobias Wall und wurden mit Facetten des Portraits in der Kunst vertraut gemacht.
Vernissage/ Vortrag von Dr. Tobias Wall mit Vorstellung des Werkes von Yvonne Rudisch.

Zur Ausstellung ist ein kleiner Katalog mit allen ausgestellten Exponaten erschienen.

1. Südwestdeutscher Kunstpreis – Finalrunde

Das Thema der diesjährigen Ausschreibung der Kreissparkasse
Esslingen-Nürtingen ist das menschliche Gesicht.

„Porträt: Spiegel der Seele, Spiegel der Zeit.“
Yvonne Rudisch erreicht mit einem Werk aus der Serie „Ruth“
die Finalrunde des Wettbewerbs. Die Preisverleihung findet
zusammen mit der Ausstellung im neuen Hauptgebäude der
Sparkasse in Esslingen statt.

Eröffnung/ Preisverleihung ist am :
Montag, den 15. Oktober 2018, um 19:30 Uhr
Kreissparkasse in Esslingen,
Bahnhofstraße 8, 73728 Esslingen

Herzliche Einladung!

zu Gast im FEINWERK beim Entdeckungstag

Zum nächsten Entdeckungstag im Stuttgarter Westen wird Yvonne Rudisch
großformatige schwarz/ weiß Portraits auf transparentem Stoff im FEINWERK zeigen.
Ebenfalls werden Motive aus der Stuttgarter Edition und einige neue Collagen
zu sehen sein. Vielen Dank an das Team vom FEINWERK für die Einladung.

E
Entdeckungstag am 22.09.2018
im FEINWERK
Senefelderstr. 74a
70176 Stuttgart
von 11 bis 19 Uhr

TÜR AUF! 2018


Termin schon mal VORMERKEN: 21.10.2018
Alle Ateliers im BBK sind geöffnet von 14 bis 18 Uhr
Im Atelier BILDERMACHERIN werden neue Werke aus
den fotografischen Langzeitprojekt „Entfaltung“ gezeigt.

TUTTI – Wasserschloß Bad Rappenau

Gruppenausstellung zum 125 jährigen Jubiläum des BBK

Die Ausstellung „TUTTI“ ist Teil der zahlreichen Aktionen zum 125 jährigen Bestehen des Vereins und lädt die Besucher ein, sich ein Bild zu machen, vom künstlerischen Schaffen in der heutigen Zeit. Im Wasserschloss Bad Rappenau bespielen die Künstlerinnen des BBK die zahlreichen Räume mit zeitgenössischen Werken und geben somit einen eindrucksvollen Gesamtüberblick über den Verein. Yvonne Rudisch zeigt im Wasserschloss Collagen aus alten Polaroids, versetzt mit Fragmenten aus Magazinen und Zeitschriften. Titel der aktuellen Arbeiten: „Abziehbilder“.
Mehr Infos zu den gezeigten Arbeiten von Yvonne Rudisch finden Sie in der Rubrik „Blog“.


Ausstellung geöffnet vom 08.06. bis 01.07.2018
Wasserschloss Bad Rappenau
Hinter dem Schloss 1
74906 Bad Rappenau

 

 

Vernissage „Kann Spuren von Licht enthalten“ am 11.05.2018

„Kann Spuren von Licht enthalten“: schon der Titel verrät, dass in der Ausstellung im Kunstbezirk eine Vielzahl
fotografischer Arbeiten mit verschiedensten konzeptuellen und ästhetischen Ansätzen zu sehen sein wird.
Zur Vernissage am 11.05.2018 konnten die Gäste sich mit den unterschiedlichen Werken der 6 Künstler/innen
vertraut machen und im Gespräch Details zu den ausgestellten Werken erfahren.


Portrait Serie „Entfaltung von Yvonne Rudisch

„Kann Spuren von Licht enthalten“ im Kunstbezirk

 „Kann Spuren von Licht enthalten“
HERZLICHE EINLADUNG zur Ausstellung
Vernissage am Freitag, 11.05.2018 um 19 Uhr
Begrüßung durch Dr. Peter Hoffmann
Einführung mit Dr. Tobias Wall
Musik von Noah Kwaku

Galerie im Gustav-Siegle-Haus
Leonhardsplatz 28
70182 Stuttgart
Öffnungszeiten Dienstag bis Samstag ·15 bis 19 Uhr


Führung durch die Ausstellung am 16.06.2018
um 16 Uhr mit Volker Schöbel

Artikel im LIFT 04/2018

„Behausung“ im Kunstbezirk Stuttgart
Ausstellungshinweis in Stuttgart Magazin LIFT

Herzliche Einladung zur Vernissage am 19.04.2018
um 19 Uhr im Kunstbezirk Stuttgart.

Vernissage am 19.04.2018 im Kunstbezirk

Herzliche Einladung zur Ausstellung „Behausung“ im Kunstbezirk Stuttgart.

Preview:             14.04.2018, jeweils 15-19 Uhr
Eröffnung:          19.04.2018, 19 Uhr
Einführung:        Schacher M.A.
Kunstbezirk :      im Gustav-Siegle-Haus/ Leonhardsplatz 28/ 70182 Stuttgart
Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag · 15 bis 19 Uhr


Plakat-Motiv aus der Serie „Ruth“ von Yvonne Rudisch

Emotionale Schutzräume begegnen uns in der neuesten
Fotoserie  „Ruth“ der Künstlerin Yvonne Rudisch.
Die großformatigen Fotografien zeigen im eigentlichen
Sinn keine Räume, sondern gefühlte Orte, welche stark
mit Erinnerungen aus der Kindheit verknüpft sind,
einem Zuhause, dass durch den Verlust eines geliebten
Menschen verloren gegangen und nun Vergangenheit ist.