Blog

1. Südwestdeutscher Kunstpreis – Finalrunde

Das Thema der diesjährigen Ausschreibung der Kreissparkasse
Esslingen-Nürtingen ist das menschliche Gesicht.

„Porträt: Spiegel der Seele, Spiegel der Zeit.“
Yvonne Rudisch erreicht mit einem Werk aus der Serie „Ruth“
die Finalrunde des Wettbewerbs. Die Preisverleihung findet
zusammen mit der Ausstellung im neuen Hauptgebäude der
Sparkasse in Esslingen statt.

Eröffnung/ Preisverleihung ist am :
Montag, den 15. Oktober 2018, um 19:30 Uhr
Kreissparkasse in Esslingen,
Bahnhofstraße 8, 73728 Esslingen

Herzliche Einladung!

„Abziehbilder“ Polaroid-Collagen von Yvonne Rudisch

In der westlichen Welt orientiert sich das Bild der modernen Frau an konturlosen, glattgebügelten Vorzeigewesen aus Magazinen und den digitalen Medien, welche immer stärker dem realen Leben entgleiten. Die Frau in der modernen Gesellschaft wird zum Abziehbild einer technisierten, kalten und immer perfekt funktionierenden Welt.


Die Serie „Abziehbilder“ ist Teil der Gruppenausstellung im Wasserschloss Bad Rappenau
vom 08.06.2018 bis 01.07.2018

Vernissage „Kann Spuren von Licht enthalten“ am 11.05.2018

„Kann Spuren von Licht enthalten“: schon der Titel verrät, dass in der Ausstellung im Kunstbezirk eine Vielzahl
fotografischer Arbeiten mit verschiedensten konzeptuellen und ästhetischen Ansätzen zu sehen sein wird.
Zur Vernissage am 11.05.2018 konnten die Gäste sich mit den unterschiedlichen Werken der 6 Künstler/innen
vertraut machen und im Gespräch Details zu den ausgestellten Werken erfahren.


Portrait Serie „Entfaltung von Yvonne Rudisch

„Kann Spuren von Licht enthalten“ im Kunstbezirk

 „Kann Spuren von Licht enthalten“
HERZLICHE EINLADUNG zur Ausstellung
Vernissage am Freitag, 11.05.2018 um 19 Uhr
Begrüßung durch Dr. Peter Hoffmann
Einführung mit Dr. Tobias Wall
Musik von Noah Kwaku

Galerie im Gustav-Siegle-Haus
Leonhardsplatz 28
70182 Stuttgart
Öffnungszeiten Dienstag bis Samstag ·15 bis 19 Uhr


Führung durch die Ausstellung am 16.06.2018
um 16 Uhr mit Volker Schöbel

Artikel im LIFT 04/2018

„Behausung“ im Kunstbezirk Stuttgart
Ausstellungshinweis in Stuttgart Magazin LIFT

Herzliche Einladung zur Vernissage am 19.04.2018
um 19 Uhr im Kunstbezirk Stuttgart.

Vernissage am 19.04.2018 im Kunstbezirk

Herzliche Einladung zur Ausstellung „Behausung“ im Kunstbezirk Stuttgart.

Preview:             14.04.2018, jeweils 15-19 Uhr
Eröffnung:          19.04.2018, 19 Uhr
Einführung:        Schacher M.A.
Kunstbezirk :      im Gustav-Siegle-Haus/ Leonhardsplatz 28/ 70182 Stuttgart
Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag · 15 bis 19 Uhr


Plakat-Motiv aus der Serie „Ruth“ von Yvonne Rudisch

Emotionale Schutzräume begegnen uns in der neuesten
Fotoserie  „Ruth“ der Künstlerin Yvonne Rudisch.
Die großformatigen Fotografien zeigen im eigentlichen
Sinn keine Räume, sondern gefühlte Orte, welche stark
mit Erinnerungen aus der Kindheit verknüpft sind,
einem Zuhause, dass durch den Verlust eines geliebten
Menschen verloren gegangen und nun Vergangenheit ist.

ZwischenLand – neuer Roman von Kathrin Wildenberger

Vorfreude ist die beste Freude – 
Der neue Roman „ZwischenLand“ von Kathrin Wildenberger
wird auf der Leipziger Buchmesse 2018 vorgestellt.

Das auffällige Coverbild stammt aus der Kamera von
Yvonne Rudisch und ist Teil der stetig wachsenden
Foto-Serie „Verlorene Orte“.

Wer Buch und Coverbild geniessen will,
ist bei folgenden Terminen richtig:
Buchpremiere ist am 16. März 2018, 19.30 Uhr
Thalia Buchhandlung, Karl Liebknecht Straße 8-14, Leipzig
Lesung zur Buchmesse Leipzig am 17. März 2018, 12.30 Uhr,
Leseinsel Junge Verlage, Halle 5, Stand G200, Messegelände, Leipzig
Lesung am 17. März 2018 um 20.30 Uhr
Beyerhaus, Leipzig
Lesung am 18. März 2018 um 16 Uhr
Klangraum, Kochstraße 25, Leipzig
Lesung am 20. März 2018 um 16 Uhr in Berlin
im Rahmen der Lesebühne „Vier Lesezeiten“ im Klub der Republik
Weitere INFOS auf der Website der Autorin Kathrin Wildenberger.

 

Artikel vom 10.01.2018 – Stuttgarter Zeitung

AUF EIN NEUES – Recycling Kunst/ Kunst Recycling
Ausstellungshinweis in der Stuttgarter Zeitung

Herzliche Einladung zum Ausstellungsbesuch!
Die Künstlerin Yvonne Rudisch wird am
Sonntag, den 21.01.2018 in der Zeit von
14 bis 18 Uhr in der Ausstellung
anwesend sein und freut sich auf interessante
Gespräche mit den Besuchern.

entsorgt/ gefunden/ wertgeschätzt

Die Müllberge wachsen. Alltäglich müssen wir uns mit unseren Hinterlassenschaften beschäftigen.
Die Künstlerinnen der Ausstellung „AUF EIN NEUES“ nehmen mit vielfältigen Werken Stellung zum
Thema „Müll“ und zeigen subjektive Positionen sowie die Poesie der
WEGGEWORFENEN, ENTSORGTEN und AUSRANGIERTEN Dinge.

Yvonne Rudisch zeigt erstmalig die Serie „BOYAN“ , welche Fine Art Print
Strandlandschaften des französischen Atlantiks mit gefundenem Müll
des selbigen Strands verbindet.  Gezielt gesetzte Nähte und Fäden
in diesen Werken fügen Fotografie und im ersten Blick wertlose Materialien
zu spannenden Collagen zusammen.

AUF EIN NEUES noch bis zum 28.01.2018 im BBK Atelierhaus
Eugenstraße 17/ Stuttgart
Samstag und Sonntag von 14 bis 18 Uhr oder auf Anfrage

QUERSCHNITT – FOTOHERBST

Gruppenausstellung im BBK Stuttgart vom 02.11. bis 12.11.2017
5 Fotografinnen zeigten aktuelle fotografische Positionen

Geschichten aus dem Überwachungsstaat Part#2
genähte Fotografie/ Collagen von Yvonne Rudisch

Musik und Fotografie – Akustische Miniaturen

Am 15.10.2017 wurde das Gemeinschaftsprojekt „Akustische Miniaturen“
von Andre´Lißner und Yvonne Rudisch uraufgeführt. Im Atelier BILDERMACHERIN
konnten die Besucher Klänge, Geräusche aus der Arbeitswelt der Künstlerin Yvonne Rudisch
über Kopfhörer wahrnehmen, welche der Musiker Andre´Lißner zu Klangcollagen verdichtete.
Gleichzeitig war es den Besuchern möglich, die neuesten fotografischen Kunstwerke zu betrachten
und in den Entstehungsprozess von großformatigen Collagen einzutauchen. Ein Genuss für Augen
und Ohren – die perfekte Verbindung von Fotografie und Musik.

 

Querschnitt _Fotoherbst

Herzliche Einladung zur Vernissage am 02.11.2017 um 19 Uhr
BBK Atelierhaus/ Stuttgart


Fotokunst von Charlie Stein/ Birgit Herzberg-Jochum/
Isabell Munck/ Ulli Heyd und Yvonne Rudisch

Jurierte Fotoausstellung im BBK vom 02.11. bis 12.11.2017
Sa. und So. von 14 bis 18 Uhr

Event im November 2017: Kunst und Kleinigkeiten

Nur noch 104 bis Weihnachten!
Wer auf der Suche nach einem ganz besonderen Geschenk ist,
sollte sich den 18.11. und 19.11.2017 fett im Kalender notieren.

An diesem Wochenende können Besucher „Große Kunst und
Kleinigkeiten“ direkt von den Künstlerinnen des BBK erwerben und
das eine oder andere Kunstwerk für sich entdecken.

Originale, Unikate, Fine Art Prints und Fotodrucke
stehen im Atelier BILDERMACHERIN zum Verkauf.

18.11. und 19.11.2017
Sa. und So. von 14 bis 18 Uhr

Akustische Miniaturen

Zur Aktion TÜT AUF!2017 präsentiert das Atelier BILDERMACHERIN
André Lißner und seine „Akustischen Miniaturen“. Bei diesem
Gemeinschaftsprojekt verbinden sich Fotografie und Musik.
Die Besucher können dabei in eine neue Dimension der
Bildbetrachtung und Wahrnehmung einsteigen.

Atelier BILDERMACHERIN: KOMMEN, HÖREN, STAUNEN
am 15.10.2017 von 14 bis 18 Uhr
im BBK Atelierhaus/ Eugenstraße 17/ Stuttgart

PHOTODARIUM 2018 kommt

Im neuen Abreißkalender für 2018 können Fans der Polaroid-
Fotografie wieder jede Menge wunderbare Motive von
Fotografen aus aller Welt entdecken. Auch die genähte
Fotografie von Yvonne Rudisch wird wieder im
PHOTODARIUM 2018 zu finden sein. Motive aus der Serie
„Geschichten aus dem Überwachungsstaat“ finden sich
auf den Kalenderblättern 22.02.2018/ 21.07.2018 und
13.11.2018.

Vernissage Galerien Haus Open 2017 in Stuttgart

Bei sommerlichen Temperaturen wurden in der Galerie Kerstan,
Galerie Merkle und in der Galerie Schacher- Raum für Kunst
am 14.07.2018 um 19 Uhr die Ausstellungen gemeinsam eröffnet.
Gezeigt werden aktuelle fotografische Arbeiten von insgesamt
26 Künstler/innen mit den unterschiedlichsten Positionen zu
den Themen Mensch und Maschine, Natur und Wasser.
Die Ausstellung ist noch bis zum 12.08.2017 für Besucher geöffnet.

Genähte Fotografie in der Galerie Kerstan

Die Galerien Haus Open zeigt in diesem Jahr
spannende Werke aus dem Bereich der Fotografie.
Mit Arbeiten von über 20 Künstlern werden die
Räume des Galerienhauses bespielt. Die
Galerie Kerstan zeigt u.a. in der Gruppenausstellung
genähte Fotografie von Yvonne Rudisch.


Polaroid genäht: Geschichten aus dem
Überwachungsstaat #1

Galerien Haus Open/ Galerie Kerstan
Breitscheidstraße 48/ 70176 Stuttgart
Vernissage am 14.07.2017 um 19 Uhr
Ausstellung vom 14.07. bis 12.08.2017
Di./ Mitt./ Do. / Fr. von 14 bis 19 Uhr
Samstag von 11 bis 16 Uhr

 

 

 

Grimm & Co. ist eröffnet

Bei sommerlichen Temperaturen wurde die Ausstellung „Grimm & Co.“
am 22.06.2017 im BBK Stuttgart eröffnet und sogleich schwebten
Fabelwesen an den Wänden,  dunkle Wälder eroberten den Raum
und menschengroße Pilze schossen aus dem Boden.
Eine märchenhafte Ausstellung mit Fotografie, Druckgrafik, Malerei
und Installation. Die Ausstellung ist immer Samstag und Sonntag
von 14 bis 18 Uhr geöffnet/ bis 09.07.2017.


Die Fotografien der Serie „Finsterwald liegt hinterm Haus“ sind
wie kleine Spots in der Ausstellung verteilt und zeigen sich
nicht sofort dem Besucher. 22 kleinformatige Fotografien befinden
sich mal hüfthoch, mal weit über dem Kopf oder auch versteckt
hinter der Tür. Die Ausstellungsbesucher dürfen hier gezielt
auf die Suche gehen. Viel Spass beim Entdecken.

Finsterwald liegt hinterm Haus


Fotografien von Yvonne Rudisch im Rahmen der Gruppenausstellung
„Grimm & Co.“ im Atelierhaus des BBK.

Herzliche Einladung zur Vernissage am 22.06.2017 um 19 Uhr

BBK/ Atelierhaus/ Eugenstraße 17/ Stuttgart
Ausstellung ist geöffnet vom 22.06.2017 bis 09.07.2017
jeweils Sa./ So. von 14 bis 18 Uhr

Jetzt im Kaufhaus Mitte- Fotografien zum VERSCHENKEN oder SELBERBEHALTEN

Die Serien STUTTGART EDITION und STUTTGARTER Parkett sind besondere Liebeserklärungen an die Stadt Stuttgart und seine Bewohner. Fotografien von Stuttgarts „besten Orten“, humorvoll in Szene gesetzt. Es gibt jede Menge Motive zum Entdecken, für Fotografie-Fans, Stuttgart-Liebhaber und Kunstgeniesser. Je nach Kombination der Motive entstehen spannende, humorvolle und individuelle Fotoserien.