Termine

ArtWalk 2020 – Kunstspaziergang auf der Tübinger Straße

Am 26. September 2020 wird Kunst an ungewöhnlichen Orten im Kiez sichtbar. Rund um die Tübinger Straße werden sich Locations aller Art für einen Abend in Kunstgalerien verwandeln. Zu Fuß können die Werke von über 40 Künstlerinnen und Künstler in mehr als 20 „Galerien“ bestaunt und erworben werden. In der wundervollen OPTIQUE – Stuttgart werden Werke von Yvonne Rudisch gezeigt.

aus der Serie “ The UNREAL real“

Collagen_Kunst im YOYO

Collage „LaufstegLeopard“/ mixed media auf Polaroid von Yvonne Rudisch

Vom 08.08.2020 bis zum 14.08.2020 zeigt die Künstlerin Yvonne Rudisch ausgewählte Collagen/ genähte Fotografie/ Unikate und Fine Art Prints in der Bar YOYO in der Tübinger Straße. Die Ausstellung wird ab 17 Uhr mit Musik & Trank eröffnet.

mehr Infos:
www.artwalk-stuttgart.de

Bitte beachten:
Maske mitbringen – Abstand halten – nicht tanzen

Galerien Haus Open IV

Collage aus der Serie „Aufruhr im Hühnerstall“ plus Flyer GHO IV

Vernissage
24.07.2020 um 19 Uhr im Galerien Haus Stuttgart
Schacher – Raum für Kunst
Breitscheidstraße 48/ 70176 Stuttgart
Ausstellung Apokalypse Ciao! vom 24.07. bis 08.08.2020
Di-Fr 14-19 Uhr/ Sa 11-16 Uhr

Die Galerien Haus Open IV zeigt die jurierte Gruppenausstellung
Apokalypse Ciao! zum Thema „Politische Kunst heute“.
Collagen aus der Serie „Aufruhr im Hühnerstall“ von Yvonne Rudisch
werden in diesem Kontext präsentiert.

Verlängert: Netzwerkerinnen der Moderne

Eine Ausstellungsverlängerung in der Städtischen Galerie Böblingen: WUNDERBAR – Gezeigt wird bis zum 20.09.2020 Kunst von Frauen aus den letzten 100 Jahren: Collagen, Fotografien, Installationen und Malerei. Die Künstlerin Yvonne Rudisch ist mit der Collagen Serie „Raquel“ vertreten. Im Museumsshop können ab sofort Collagen der Künstlerin YR erworben werden, welche sich in humorvoller Weise mit der Corona-Krise beschäftigen.

JETZT: Alle Seminare als Einzelcoaching!

In Zeiten der Kontaktbegrenzung und der strengen Hygieneregeln werden die Fotoseminare im Atelier BILDERMACHERIN bis 31.07.2020 als Einzelcoaching angeboten. Der Seminarteilnehmerpreis bleibt gleich: es finden keine Gruppenveranstaltungen statt sondern die Seminare werden mit nur 1x Teilnehmer durchgeführt. Intensive, individuelle Wissensvermittlung zum „kleinen“ Preis.

ZUHAUSE ab 05.03.2020

Herzliche Einladung zur Vernissage am 05.03.2020 um 19 Uhr im Atelierhaus des BBK/ Eugenstraße 17

Am Sonntag, den 08.03.2020 ist die Künstlerin Yvonne Rudisch im Galeriesaal anwesend, führt durch die Gruppenausstellung und spricht mit Besuchern über ihre Arbeiten.

Vernissage: 05.03.2020 um 19 Uhr mit Vortrag von Petra Ziegler/ Schauspielerin und Sängerin

Dauer: vom 05.03.2020 bis 22.03.2020/ Samstag und Sonntag 14 – 18 Uhr

Finissage: 22.03.2020 ab 16 Uhr Lesung und Salongespräch mit der Autorin Marlies Birkle

NETZWERKERINNEN DER MODERNE noch bis 19.04.2020

Die Städtische Galerie Böblingen zeigt noch bis zum 19.04.2020 Kunst von Frauen aus den letzten 100 Jahren. Über 3 Stockwerke gibt es in der Galerie Kunstwerke aus den unterschiedlichsten Gattungen zu entdecken. Darunter finden sich Collagen, Fotografien, Installationen und Malerei. Die Künstlerin Yvonne Rudisch ist mit der Collagen Serie „Raquel“ vertreten und am 13.02.2020 zur After Work-Kurzführung ab 18 Uhr vor Ort.

Collage „Raquel“ von Yvonne Rudisch

Kunstkaufhaus 2019

Weihnachtsshopping der besonderen Art
Fotografie zum Verschenken oder Selberbehalten

Das Atelier BILDERMACHERIN zeigt neue Motive aus der „Stuttgart Edition“. Zusätzlich gibt es Fotografie auf hochwertigen Künstlerpapieren, im Passepartout, mit oder ohne Rahmen. Lassen Sie sich überraschen. Sie finden die BILDERMACHERIN auf dem Stand des DesignKioskWest. Ein MUSS für alle Fotografie-Fans und Stuttgart-Liebhaber!

Kunstkaufhaus 2019 in den Wagenhallen
Innerer Nordbahnhof 1
Samstag von 15 bis 22 Uhr
Sonntag von 10 bis 16 Uhr
Eintritt 5 Euro/ KIDS bis 14 Jahren frei

NETZWERKERINNEN DER MODERNE

100 Jahre Frauenkunststudium

Collagen, Gemälde, Installationen, Objekte, Aktionskunst, Skulpturen und Zeichnungen _30 Gegenwartspositionen treffen auf 10 klassische
Künstlerinnen_

Collage aus der Serie „Raquel“

In den Collagen der Serie „Raquel“ spielt Yvonne Rudisch mit den gängigen Sichtweisen auf den menschlichenKörper und fordert den Betrachter auf genauer hinzuschauen. Das gewohnte Schönheitsideal kann man hier nicht finden, dafür aber einen Hinweis auf die Einzigartigkeit eines JEDEN.

Vernissage am 01.12.2019 um 15 Uhr in der
Städtischen Galerie Böblingen
in der Zehntscheuer
Pfarrgasse 2 in Böblingen
01.12.2019 bis 19.04.2020
Mi – Fr 15 bis 18 Uhr/ Sa 13 bis 18 Uhr
So + Feiertag 11 bis 17 Uhr

Kunstbankett

oder besser gesagt: „…Kunst in kleinen und großen Häppchen!“
In dieser Gruppenausstellung mischen sich historische Gemälde aus dem Archiv des BBK mit aktuellen Werken der Mitglieder. Zur Teatime können Besucher der Ausstellung mit Künstlerinnen ins Gespräch kommen. Yvonne Rudisch zeigt Werke aus der Serie „Peter Hackes Begleiter“ und nimmt Bezug auf aktuelle Diskussionen zum Thema Lebensmittel und Konsum.

Peter Hackes Begleiter #7 von Yvonne Rudisch

Vernissage ist am Sonntag 24.11.2019 um 11 Uhr im BBK Atelierhaus
Eugenstraße 17 in Stuttgart
24.11.2019 bis 15.12.2019
Samstag und Sonntag von 14 bis 18 Uhr

TÜR AUF!2019 – Ateliers geöffnet

Bereits zum 6. Mal öffnen die Künstlerinnen des BBK ihre Ateliertüren
und heißen Besucher herzlich Willkommen. Über 3 Etagen hinweg werden
in 10 Ateliers Einblicke in die Schaffensprozesse und aktuellen Projekte
der Künstlerinnen gegeben. Im direkten Gespräch mit den Künstlerinnen
erfahren die Besucher Details zu den ausgestellten Kunstwerken und können
so einen Blick hinter die Kulissen unternehmen.

Im Atelier BILDERMACHERIN zeigt Yvonne Rudisch viele
Facetten der Fotografie, mit FineArtPrints, genähter
Fotografie, Polaroids und Collagen.


Collage „Sometimes the king is a woman“

TÜR AUF! 2019
22.09.2019 von 14 bis 18
Eugenstraße 17 /Atelierhaus BBK  /Stuttgart

Querschnitt – Landratsamt Esslingen


Das Landratsamt Esslingen zeigt in der jurierten
Gruppenausstellung „Querschnitt“  die neueste
Serie „Transformation“ von Yvonne Rudisch.
Fragen zu permanenten persönlichen und
gesellschaftlichen Veränderungen werden in
den genähten Polaroids angestoßen.

Vernissage ist am 09.05.2019 um 18.30 Uhr

Querschnitt
09.05.2019 bis 27.06.2019
Landratsamt Esslingen/ Pulverwiesen 11
Geöffnet ist:
Mo. bis Fr. 09 bis 12 Uhr
Mo. bis Mi. 13.30 bis 15 Uhr
und Do. von 13.30 bis 18 Uhr

KAUF DIR KUNST – 3. Kunstmesse im BBK


Atelier BILDERMACHERIN hat geöffnet:
Kunstmesse im BBK Stuttgart
am 16.11. und 17.11.2019
jeweils von 12 bis 18 Uhr
Atelierhaus des BBK
Eugenstraße 17/ Stuttgart

TÜR AUF! 2019 – ein Tag voller Entdeckungen

Bereits zum 6. Mal öffnen die Künstlerinnen des BBK ihre Ateliertüren
und heißen Besucher herzlich Willkommen. Über 3 Etagen hinweg werden
in 10 Ateliers Einblicke in die Schaffensprozesse und aktuellen Projekte
der Künstlerinnen gegeben. Im direkten Gespräch mit den Künstlerinnen
erfahren die Besucher Details zu den ausgestellten Kunstwerken und können
so einen Blick hinter die Kulissen unternehmen.

Im Atelier BILDERMACHERIN zeigt Yvonne Rudisch viele
Facetten der Fotografie, mit FineArtPrints, genähter
Fotografie, Polaroids und der historischen, analogen
Technik Cyanotypie.

TÜR AUF! 2019
22.09.2019 von 14 bis 18
Eugenstraße 17 /Atelierhaus BBK  /Stuttgart

Portrait (m)einer Landschaft – Rathaus Stuttgart

Fotografie trifft Malerei
Mit unterschiedlichen Techniken der Malerei und Fotografie setzen
die Künstlerinnen Maike Mezger und Yvonne Rudisch Ihre gewonnenen
Vorstellungen von Raum und Fläche um und werden so zu Baumeistern
neuer Landschaften.

aus der Serie „Portrait (m)einer Landschaft“ von Yvonne Rudisch

Portrait (m)einer Landschaft
Vernissage am 04.06.2019 um 18.30 Uhr
Rathaus Stuttgart/ Marktplatz 1/ Stuttgart-Mitte
im 4. OG „Kunst im Rathaus“
geöffnet vom 04.06. bis 05.07.2019
jeweils Mo bis Fr 9-17 Uhr

Zwischenland – Lesung und Ausstellung

Eine ganz besondere Kombination von Literatur und Fotografie
erwartet die Besucher Anfang Mai 2019 im Galeriesaal des BBK.
Kathrin Wildenberger liest aus dem Roman „Zwischenland“ und
Yvonne Rudisch zeigt Fotografien aus dem Zyklus „Verlorene Orte“.

Nach dem Erfolg ihres Romans „Montagsnächte“ ist nun Kathrin
Wildenbergers neuer Roman „ZwischenLand“ erschienen, der die
Geschichte um die drei starken Frauen Ania, Brit und Suse in einer
Zeit der Umbrüche erzählt: aus dem Aufbruch ’89 wird immer
mehr Freiheit 1990. In einer Zeit, in der sich Privates und Politisches
verschränken,  wird das verfallene und besetzte Haus im
„Leipziger Montmartre“ zum Zufluchtsort. Hier schaffen sich die
jungen Frauen zusammen mit Sascha und Alex ihre eigene Welt
und müssen jedoch bald erkennen, dass ihre Gemeinschaft fragiler ist,
als sie glauben. In diesen Tagen schein alles möglich und immer wieder
wiegt die Frage nach der Freiheit schwer.

Die stillen Fotografien von Yvonne Rudisch, durch die ungewöhnliche
Schönheit des Verfalls gezeichnet, zeigen verlassene Orte, die trotz des
Vergessens ein Eigenleben entfalten. Oft ist ein letztes trotziges
Aufbäumen in den Bildern zu vernehmen,  ohne jedoch die Melancholie
des Augenblicks zu verlieren.

Zwischenland – Lesung und Ausstellung
Atelierhaus BBK
Galeriesaal/ Eugenstraße 17/ Stuttgart
02.05.2019 um 19 Uhr
Eintritt 5 Euro

Lange Nacht der Museen 2019 – be ready!


Am 23.03.2019 ist das Atelier BILDERMACHERIN in der
Zeit von 19 Uhr bis Mitternacht für Besucher geöffnet.
Wie immer gibt es Fotokunst, genähte Fotografie und
Collagen von Yvonne Rudisch zu entdecken.


be ready! PORTRAITS with INSTAX
Sofortbild-/ Instant-Fotos mit jeder Menge Verkleidung
und Spass entstehen an diesem Abend im Atelier
BILDERMACHERIN, signiert von Yvonne Rudisch.

Lange Nacht der Museen Stuttgart 2019
Atelier BILDERMACHERIN
Eugenstraße 17 /Atelierhaus BBK /1. OG /Stuttgart
23.03.2019 von 19 bis 24 Uhr

 

 

 

KAUF DIR KUNST – Kunstmesse


Atelier BILDERMACHERIN hat geöffnet:
Kunstmesse im BBK Stuttgart
am 17.11. und18.11.2018
jeweils von 12 bis 18 Uhr
Atelierhaus des BBK
Eugenstraße 17/ Stuttgart

Ausstellung – 1. Südwestdeutscher Kunstpreis 2018

Zum Thema „Porträt: Spiegel der Seele, Spiegel der Zeit“ werden die 53 Werke der Finalisten noch bis zum 30.11.2018 in der Kreissparkasse in Esslingen, Bahnhofstraße 8 ausgestellt.

Yvonne Rudisch ist mit dem Werk „Selbstportrait #1″aus der Serie „Ruth“ vertreten und Teil einer spannenden Ausstellung zum Thema zeitgenössisches Portrait.

Zur Ausstellung ist ein kleiner Katalog mit allen ausgestellten Exponaten erschienen.

„Porträt: Spiegel der Seele, Spiegel der Zeit“
vom 15.10.2018 bis 30.11.2018
Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr
Galerie der Kreissparkasse Esslingen
Bahnhofstraße 8/ Esslingen

zu Gast im FEINWERK beim Entdeckungstag

Zum nächsten Entdeckungstag im Stuttgarter Westen wird Yvonne Rudisch
großformatige schwarz/ weiß Portraits auf transparentem Stoff im FEINWERK zeigen.
Ebenfalls werden Motive aus der Stuttgarter Edition und einige neue Collagen
zu sehen sein. Vielen Dank an das Team vom FEINWERK für die Einladung.

E
Entdeckungstag am 22.09.2018
im FEINWERK
Senefelderstr. 74a
70176 Stuttgart
von 11 bis 19 Uhr