Archives

TÜR AUF! 2017

Am 15.10.2017 ist es wieder soweit.
Die Ateliers im BBK öffnen ihre Türen und heißen Besucher
HERZLICH WILLKOMMEN.
In der Zeit von 14 bis 18 Uhr kann man im gesamten Atelierhaus,
über 3 Etagen hinweg, die neuesten Kunstwerke entdecken und mit
den anwesenden Künstlerinnen ins Gespräch kommen.

Im Atelier BILDERMACHERIN wird André Lißner zu Gast sein und
„Akustische Miniaturen“ präsentieren. Ein Gemeinschaftsprojekt,
welches Fotografie und Musik verbindet.

Ebenfalls zu sehen sein werden die neuesten Fotografien aus
dem Langzeitprojekt „Entfaltung“ und natürlich genähte Fotografien.

TÜR AUF! 2017
15.10.2017
von 14 bis 18 Uhr
Eugenstraße 17/ Stuttgart

Finsterwald liegt hinterm Haus


Fotografien von Yvonne Rudisch im Rahmen der Gruppenausstellung
„Grimm & Co.“ im Atelierhaus des BBK.

Herzliche Einladung zur Vernissage am 22.06.2017 um 19 Uhr

BBK/ Atelierhaus/ Eugenstraße 17/ Stuttgart
Ausstellung ist geöffnet vom 22.06.2017 bis 09.07.2017
jeweils Sa./ So. von 14 bis 18 Uhr

Grimm & Co.

Märchen beschäftigen uns seit Kindertagen und behalten auch im späteren Leben ihre Berechtigung. In der Gruppenausstellung „Grimm & Co.“ zeigen Künstlerinnen des BKK mit Malerei, Fotografie, Druckgrafik und Installationen phantastische Elemente aus der Gattung Märchen.

Gruppenausstellung im Bund Bildender Künstlerinnen Stuttgart
Vernissage am Donnerstag, den 22.06.2017, 19.00 Uhr
22.06.2017 bis 09.07.2017/ Samstag und Sonntag 14 – 18 Uhr
http://www.bbk-wuerttemberg.de


Im den Märchen der Gebrüder Grimm ist die Landschaft, im Besonderen der Wald, oft ein Raum des Wandels.
Ein Ort, eine Landschaft, die es möglich macht, Dinge zu sehen und erleben, sowie eine Entwicklung, einen Wandel voranzutreiben. Diesen Wandel vollzieht Yvonne Rudisch in der Serie „Finsterwald liegt hinterm Haus“ mit ihrer Kamera. Neue Blicke auf die Alltäglichkeiten hinterm Haus erzeugen sogleich finstere Assoziationen und entführen den Betrachter in fiktive Gebiete.
Ein Spaziergang entlang der biederen, braven Kleingärten wird augenblicklich zum Besuch in einer dunklen, finsteren Welt.

Das Zebra kräht noch bis 05.03.2017

Jeweils am Samstag und Sonntag ist die Ausstellung „Das Zebra kräht um Mitternacht.“
von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Eine der Künstlerinnen Beißer/ Rudisch ist immer anwesend und
führt die Besucher gern mit kurzen Geschichten zu den Werken durch die Ausstellung.

Eine Ausstellung für wache Augenpaare
und flexible Hirnwindungen, ohne Gewähr der Auflösung.

BBK/ Atelierhaus/ Eugenstraße 17/ Stuttgart
Sa./ So. von 14 bis 18 Uhr

Das Zebra kräht um Mitternacht. #3

Jede Menge Besucher folgten dem Ruf des Zebras und besuchten die Vernissage zur Ausstellung.
Ein großes Dankeschön geht an Angela Hildebrandt, welche die Einführung zur Ausstellung
zu einem wunderbaren Erlebnis machte, mit Twitter, einer Leiter und @real Kik Erik ….I.
Die Künstlerinnen danken für die Salbung mit Smartphone und Calendula.

Film „TÜR AUF!“

Der Film gibt einen wunderbaren Einblick in das Atelierhaus des
BBK, in der Eugenstraße 17/ Stuttgart. Zur Aktion „TÜR AUF!“ konnten
Besucher in die 10 Ateliers schauen und neue Kunstwerke entdecken.
Zu sehen ist u.a. auch das Atelier BILDERMACHERIN mit Fotokunst,
genähter Fotografie und Collagen der Künstlerin Yvonne Rudisch.

Nächste AKTION „TÜR AUF!“ findet am 15.10.2018 in der Zeit
von 14 bis 18 Uhr statt. Besucher sind HERZLICH WILLKOMMEN!